Katharina Schlenker - Pianistin

„..mit feinfühliger gestalterischer Kraft und passionierter Hingabe.“ (Südwestpresse)

Katharina Schlenker, ausgebildet bei Friedemann Rieger, Konrad Elser, Grigory Gruzman und Karl-Peter Kammerlander mit Meister- und Kammermusikkursen u.a. bei Bernd Glemser, dem Trio Jean Paul und dem Auryn Quartett, erhielt fünf erste Bundespreise beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ sowie einen ersten Preis im internationalen Charles-Hennen-Wettbewerb mit ihrem Klaviertrio „Kasarel“.

Als Solistin, Kammermusikpartnerin und Liedgestalterin führt sie eine rege Konzerttätigkeit durch Europa, nach China, Japan und in die USA. Sie ist regelmäßiger Gast bei Festivals in Deutschland und Frankreich. Mit Klavierkonzerten von Mozart, Beethoven, Mendelssohn, Grieg und Schumann trat sie mit Orchestern wie der Württembergischen Philharmonie und dem Akadmischen Orchster der Universität Stuttgart auf.

Katharina Schlenker ist Stipendiatin der Europäischen Kulturstiftung Pro Europa, der Bruno-Frey-Stiftung der Landesakademie Ochsenhausen und der Neuen Liszt Stiftung Weimar.